Montag, 12. November 2012

Mitri Sirin ist schon oft geblitzt worden

Mitri Sirin ist schon oft geblitzt worden.

Woher ich das weiß? Nein, nicht aus einem Boulevardmagazin, und nicht von bild.de. Sondern von ihm. Er hat es gerade erzählt. Als Moderator des "Morgenmagazins" hat er sich um 6:17 Uhr am Montagmorgen berufen gefühlt, mal wieder Belangloses aus seinem Privatleben preiszugeben.

Ist es nicht ein Grund sich zu schämen, wenn man zu schnell fährt, sich also nicht an geltendes Recht hält, andere Verkehrsteilnehmer gefährdet? Ich würde mich dafür schämen. Naja: zumindest wäre ich nicht stolz darauf, so wie Mitri Sirin.

Wie lange will uns das ZDF diesen Kindergarten noch zumuten?

Keine Kommentare: